Donnerstag, 23.11.2017
Forum (Archiv)


Zum aktuellen Forum

0-9   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z

 Autor
Thema: Ab wann lohnt sich vermieten? 
MatthewDatum: 29.04.2003 19:45:56 


Hallo,

wir planen ein Haus zu bauen.
Nun überlegen wir, ob wir nicht größer Planen und Wohnungen vermieten.

Wie kann ich rausbekommen, ob sich das lohnt?
Welche Steuervorteile es gibt?

Zum Steuerberater möchte ich noch nicht, da das gleich wieder Geld kostet. :-( Hatte da schlechte Erfahrung mit zwei SB.

Zur Zeit denke ich an insgesamt 5-6 Wohnungen, inkl. unserer.
Wo kann ich noch Infos bekommen?

Danke im voraus.

Matthew
SophieDatum: 30.04.2003 13:33:40 


Hallo,

Du kannst für die vermieteten Wohnungen die Abschreibungen auf Herstellungskosten geltend machen und vor allem auch die Finanzierungskosten (zinsen, Disagio...). Als Einnahme ist selbstverständlich die Miete gegenzurechnen. Als Steuersparmodell ist V+V nicht schlecht. Die Miete+Steuerersparnis sollte ausreichen, um die Kosten zu decken (einschließlich Tilgung der Darlehen) und das von Dir eingesetzte Kapital zu verzinsen. Letzteres sollte natürlich über den Zinsen liegen, die Dir eine Bank bietet auf z.B. Festgelder.
Ob Vermietung wirklich eine gute Geldanlage ist, darüber gehen die Meinungen weit auseinander. Lies mal im Forum des vermieternetz.de, welch nette Erlebnisse und Erfahrungen die Vermieter so haben. Ich würde mir das nicht antun!
HeinoDatum: 01.05.2003 00:15:47 


Hallo Matthew,
nur noch eine Ergänzung zu den Ausführungen von Sophie.

Ihr wollt in nicht unerheblichem Umfang in den Bau von Wohnungen investieren. Sicherlich nicht nur durch Eigenkapital finanziert, also Euch in nicht unerheblichem Umfang "Schulden auf den Hals" holen. Dann sollten doch ein paar Euro für eine umfassende Beratung unter Berücksichtigung Eurer konkreten Situation übrig sein.

Vermieten lohnt sich, wenn die Geschichte auch ohne Einrechnung von Steuervorteilen rentabel ist. Das mit den Steuervorteilen ist nämlich immer so eine Sache, ob diese nämlich auf Dauer gegeben sind, weiss bei der heutigen Politik niemand.

MfG und nen schönen 1. Mai
Heino

 
Impressum AGB Kontakt Mediadaten Datenschutz
Seitenanfang