Donnerstag, 19.01.2017
Forum (Archiv)


Zum aktuellen Forum

0-9   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z

 Autor
Thema: Abendgymnasium als Sonderausgaben 
BagalutDatum: 31.03.2006 15:55:37 


Hallo liebes Forum!

Ich gehe seit drei fast Jahren an 5 Abenden in der Woche auf das Abendgymnasium um mein Abi zu machen.

Hintergrund ist, dass ich im nächsten Jahr aus der Bundeswehr entlassen werde; eine Verlängerung ist nicht möglich. Somit bin ich gezwungen mich anders zu orientieren. Ich habe mich für eine Lehramtsstudium entschieden.

In den vergangenen zwei Jahren wurden mir die Kosten für diese Ausbildung in der Lohnsteuerfestsetzung mit dem Maximum für Sonderausgaben (4000 €, bzw. davor 960 €) angerechnet. Als Werbungskosten wurden sie gar nicht gewertet.

Heute kam der Bescheid für 2005 mit dem Hinweis dass "Aufwendungen für das Abendgymnasium Kosten der privaten Lebensführung nach §12 Nr. 1 Satz 2 EStG" sind.

Möchte auf jeden Fall Einspruch erheben. Zum ersten muss ich diese Schule für meinen zukünftigen Beruf machen, da ich ich aufgrund meiner auslaufenden Dienstverpflichtung zu einer Neuorientierung gezwungen bin. Außerdem wurde die Weiterbildung in den letzten zwei Jahren auch anerkannt.

Habt Ihr bitte die eine oder andere Unterstützung (Urteile, Links, ..) für mich? Oder ist vielleicht selber jemand von Euch betroffen?

Vielen Dank im voraus, habt ein schönes Wochenende!

Markus
mango0505Datum: 31.03.2006 20:29:53 


Also, ich habe das Abitur ebenfalls an der Abendschule nachgeholt. Es war zwar nur das Fachabitur, dennoch ist es wohl als Gleich zu betrachten. Ich konnte es ohne Probleme absetzen als Fortbildungsmassnahme, hab sogar ein Arbeitszimmer angerechnet bekommen.
oerdizDatum: 31.03.2006 22:33:59 


Natürlich sind diese Aufwendungen absetzbar. Es ist zwar die Rede von Berufsaubildung im § 10 EStG, jedoch gab es wohl mal ein Urteil (hab momentan keine Quelle) wonach auch Aufwendungen für allgemeinbildende Schulen absetzbar sind.

Hier liegt eindeutig eine Bearbeiterfehlentscheidung vor.

 
Impressum AGB Kontakt Mediadaten Datenschutz
Seitenanfang