Montag, 18.12.2017
steuern aktuell

Scheidungskosten nicht mehr als außergewöhnliche Belastung abziehbar

18.12.2017

Scheidungskosten sind anders als nach der bisherigen Rechtsprechung aufgrund einer seit 2013 geltenden Neuregelung nicht mehr als außergewöhnliche Belastung abziehbar. Der Bundesfinanzhof (BFH) hat entschieden, dass die Kosten eines Scheidungsverfahrens unter das neu eingeführte Abzugsverbot für Prozesskosten fallen.  mehr »

Unterbringung eines Angehörigen in Pflegeheim: Aufwendungen können abzugsfähig sein

15.12.2017

Die Steuerermäßigung gemäß § 35a Absatz 2 Satz 1 Einkommensteuergesetz für haushaltsnahe Dienstleistungen kann auch für Pflege- und Betreuungsleistungen, die in einem Seniorenwohnheim erbracht werden, gelten. Voraussetzung ist allerdings, dass dort ein eigener Haushalt des Bewohners gegeben ist, wie das Finanzgericht (FG) Hessen entschieden hat. mehr »

Weitere Nachrichten
recht aktuell

Fettschürze als psychische Belastung: Krankenkasse muss dennoch keine Operation bezahlen

14.12.2017

Eine gesetzliche Krankenkasse muss keine Operation zur Bauchdeckenstraffung bezahlen, wenn eine bestehende Fettschürze nach massiver Gewichtsreduktion zu psychischen Leiden führt. Dies hat das Landessozialgericht (LSG) Niedersachsen-Bremen entschieden. mehr »

Weitere Nachrichten
finanzen aktuell

Mietvertrag mit Tochter: Abschluss allein zu Inanspruchnahme des Jobcenters schließt Anspruch auf Übernahme der Unterkunftskosten aus

28.11.2017

Der SGB-II-Träger muss die Kosten der Unterkunft nicht übernehmen, wenn unter Familienangehörigen ein Mietvertrag mit entsprechender Mietzinsregelung nur abgeschlossen wurde, um den Mietzins wiederum vom Jobcenter als Kosten der Unterkunft erhalten zu können. Dies stellt das Sozialgericht (SG) Stuttgart klar. mehr »

Weitere Nachrichten
Impressum AGB Kontakt Mediadaten Datenschutz
Seitenanfang