Sonntag, 26.03.2017
steuern aktuell

Verluste aus Knock-Out-Zertifikaten mit Stopp-Loss-Schwelle sind steuerlich abzugsfähig

24.03.2017

Anschaffungskosten für Knock-Out-Zertifikate sind auch im Verlustfall bei den Einkünften aus Termingeschäften als Werbungskosten zu berücksichtigen, wenn die Zertifikate eine Stopp-Loss-Schwelle haben, die dem Basispreis vorgelagert ist. Dies gilt sowohl vor als auch nach Einführung der Abgeltungssteuer. Zu diesem Ergebnis kommt das Finanzgericht (FG) Köln. mehr »

Kindergeld soll für im EU-Ausland lebende Kinder an Lebenshaltungskosten des Wohnsitzstaates anpassbar sein

21.03.2017

Das Kindergeld für ein Kind, für das in Deutschland ein Kindergeldanspruch besteht, dessen Wohnsitz sich aber in einem anderen EU-Mitgliedstaat befindet, soll der Höhe nach an die Lebenshaltungskosten des Wohnsitzstaates angepasst werden können. Das Bundesfinanzministerium will die kindergeldrechtlichen Regelungen entsprechend anpassen und hat dazu einen Gesetzentwurf vorgelegt. mehr »

Weitere Nachrichten
recht aktuell

Unerlaubte Telefonwerbung: Unternehmen müssen mit hohen Bußgeldern rechnen

22.03.2017

Wer unerlaubte Telefonwerbung betreibt, muss mit hohen Bußgeldern rechnen. Dies unterstreicht Jochen Homann, Präsident der Bundesnetzagentur. Die Behörde hat gegen die CenturyBiz GmbH aus Nürnberg ein Bußgeld in Höhe von 150.000 Euro verhängt, nachdem das Unternehmen mit einschüchternden und aggressiven Telefonanrufen für Tiernahrung der unternehmenseigenen Marke "Dinner for Dogs" geworben hatte.  mehr »

Weitere Nachrichten
finanzen aktuell

Einbruch: Hausratsversicherung muss gestohlenes Bargeld oft nicht komplett erstatten

23.03.2017

Wer zu Hause Bargeld hortet, muss in bestimmten Fällen damit rechnen, dass nach einem Einbruchsdiebstahl von der Hausratsversicherung nicht der volle gestohlene Bargeldbetrag erstattet wird. Darauf weist das Oberlandesgericht (OLG) Oldenburg hin. mehr »

Weitere Nachrichten
Impressum AGB Kontakt Mediadaten Datenschutz
Seitenanfang