Samstag, 21.10.2017

Arbeitszeitgesetz (ArbZG)

zuletzt geändert durch G vom 15. 7. 2009 (BGBl I S. 1939)

Erster Abschnitt: Allgemeine Vorschriften

§ 1: Zweck des Gesetzes

§ 2: Begriffsbestimmungen

Zweiter Abschnitt: Werktägliche Arbeitszeit und arbeitsfreie Zeiten

§ 3: Arbeitszeit der Arbeitnehmer

§ 4: Ruhepausen

§ 5: Ruhezeit

§ 6: Nacht- und Schichtarbeit

§ 7: Abweichende Regelungen

§ 8: Gefährliche Arbeiten

Dritter Abschnitt: Sonn- und Feiertagsruhe

§ 9: Sonn- und Feiertagsruhe

§ 10: Sonn- und Feiertagsbeschäftigung

§ 11: Ausgleich für Sonn- und Feiertagsbeschäftigung

§ 12: Abweichende Regelungen

§ 13: Ermächtigung, Anordnung, Bewilligung

Vierter Abschnitt: Ausnahmen in besonderen Fällen

§ 14: Außergewöhnliche Fälle

§ 15: Bewilligung, Ermächtigung

Fünfter Abschnitt: Durchführung des Gesetzes

§ 16: Aushang und Arbeitszeitnachweise

§ 17: Aufsichtsbehörde

Sechster Abschnitt: Sonderregelungen

§ 18: Nichtanwendung des Gesetzes

§ 19: Beschäftigung im öffentlichen Dienst

§ 20: Beschäftigung in der Luftfahrt

§ 21: Beschäftigung in der Binnenschifffahrt

§ 21 a: Beschäftigung im Straßentransport

Siebter Abschnitt: Straf- und Bußgeldvorschriften

§ 22: Bußgeldvorschriften

§ 23: Strafvorschriften

Achter Abschnitt: Schlussvorschriften

§ 24: Umsetzung von zwischenstaatlichen Vereinbarungen und Rechtsakten der Europäischen Gemeinschaften

§ 25: Übergangsregelung für Tarifverträge

§ 26: (weggefallen)

Stand: 6.6.1994

Impressum AGB Kontakt Mediadaten Datenschutz
Seitenanfang