Vierter Abschnitt – Übergangsvorschriften

Vom Zeitpunkt des In-Kraft-Tretens einer Änderung dieses Gesetzes an richtet sich die weitere Durchführung einer vor dem In-Kraft-Treten der Änderung begonnenen Vermittlung, soweit nicht anders bestimmt, nach den geänderten Vorschriften.