(1) Die Vergütung beträgt je Stunde in den Besoldungsgruppen

1. in den Besoldungsgruppen
A 2 bis A 4
12,25 Euro,
2.in den Besoldungsgruppen
A 5 bis A 8
14,47 Euro,
3.in den Besoldungsgruppen
A 9 bis A 12
19,87 Euro,
4.in den Besoldungsgruppen
A 13 bis A 16
27,36 Euro.

(2) Diese Beträge gelten auch für Beamtinnen und Beamte vergleichbarer Besoldungsgruppen, die der Bundesbesoldungsordnung C angehören.

(3) Bei Mehrarbeit im Schuldienst beträgt die Vergütung abweichend von Absatz 1 je Unterrichtsstunde für Lehrkräfte an Fachhochschulen und Fachschulen des Bundes

1.im gehobenen Dienst27,19 Euro,
2.im höheren Dienst31,76 Euro.

(4) Die in den Absätzen 1 und 3 enthaltenen Vergütungssätze gelten nur für Mehrarbeit, die nach dem Inkrafttreten dieser Sätze geleistet wird.

Zu § 4: Geändert durch G vom 19. 11. 2010 (BGBl I S. 1552), 15. 8. 2012 (BGBl I S. 1670), 25. 11. 2014 (BGBl I S. 1772) und 21. 11. 2016 (BGBl I S. 2570) (1. 3. 2016).