Abschnitt 3 – Vertretung und Geschäftsführung

Die Geschäftsführer sind verpflichtet, für die ordnungsmäßige Buchführung der Gesellschaft zu sorgen.

Zu § 41: Geändert durch G vom 24. 3. 1976 (BGBl I S. 725), 19. 12. 1985 (BGBl I S. 2355) und 23. 10. 2008 (BGBl I S. 2026).