des Bundesausschusses der Ärzte und Krankenkassen

In der Fassung vom 10. Dezember 1985 (BAnz. Nr. 60a vom 27. März 1986)

Zuletzt geändert durch die Bekanntmachung vom 21. April 2016 (BAnz AT 19.07.2016 B5)

Die vom Gemeinsamen Bundesausschuss gemäß § 92 Absatz 1 Satz 2 Nummer 4 des Fünften Buches Sozialgesetzbuch (SGB V) in Verbindung mit § 24c bis § 24f SGB V bzw. § 8 Absatz 1 des Gesetzes über die Krankenversicherung der Landwirte (KVLG 1989) beschlossenen Richtlinien dienen der Sicherung einer nach den Regeln der ärztlichen Kunst und unter Berücksichtigung des allgemein anerkannten Standes der medizinischen Erkenntnisse ausreichenden, zweckmäßigen und wirtschaftlichen ärztlichen Betreuung der Versicherten während der Schwangerschaft und nach der Entbindung (§§ 2 Absatz 1, 12 Absatz 1, 28 Absatz 1, 70 Absatz 1 und 73 Absatz 2 SGB V).

Zum Titel: Geändert am 18. 7. 2013 (BAnz AT 19.09.2013 B2).

Zur Präambel: Geändert am 18. 7. 2013 (BAnz AT 19.09.2013 B2) und 21. 4. 2016 (BAnz AT 19.07.2016 B4) (20. 7. 2016).